Allgemein

Freitag 25. Jun

Wurzelbehandlung in Berlin (Charlottenburg)

Bei starken Entzündungen des Zahninneren ist es häufig der Fall, dass der betroffene Zahn nur noch mit einer Wurzelbehandlung vor dem Ziehen gerettet werden kann.

Mittwoch 16. Jun

Zahnästhetik in Berlin (Charlottenburg)

Sind Sie unzufrieden mit Ihrer Zahnform oder haben z.B. eine kleine Zahnlücke, die Sie gerne schließen lassen würden? Dann interessieren Sie vielleicht Veneers!

Dienstag 08. Jun

Parodontitis-Behandlung in Berlin (Charlottenburg)

Eine Entzündung des Zahnbetts, auch Parodontitis genannt, wird meist durch Bakterien verursacht und aufgrund ihres schleichenden Verlaufs zu spät erkannt. Sie kann starke Zahnschmerzen und Zahnfleischbluten hervorrufen, im schlimmsten Fall führt sie sogar zu Zahnverlust.

Dienstag 18. Mai

Regelmäßige Vorsorge

Um stets sicherzustellen, dass Ihre Zähne und Ihr Mundraum gesund und entzündungsfrei sind, empfiehlt es sich, ein- bis zweimal jährlich eine Vorsorgeuntersuchung (Prophylaxe) durchführen zu lassen.

Dienstag 18. Mai

Weißere Zähne durch Bleaching

Zahnverfärbungen, die u. A. durch erhöhten Kaffee- oder Nikotinkonsum entstehen können, werden von vielen Menschen unserer Gesellschaft als störend empfunden.

Montag 03. Mai

Therapie von Kieferfehlstellungen

Eine Kieferfehlstellung wird häufig auch als craniomandibuläre Dysfunktion (CMD) bezeichnet. Die Fehlstellung des Ober- und Unterkiefers führt dazu, dass der Kiefermuskel fehlbelastet wird.

Freitag 16. Apr

Zahnersatz ja, Metall nein!

Wenn Zähne ersetzt werden müssen, wird oft auf Zahnersatz aus metallischem Material, wie z.B. Titan, zurückgegriffen. Eine gut verträgliche und metallfreie Alternative, die vor allem für Allergiker von Vorteil ist, stellt metallfreier Zahnersatz dar.

Montag 05. Apr

All-on-4® in Berlin (Charlottenburg)

Mit dem All-on-4®-Behandlungskonzept können zahnlosen Kiefer mit nur vier Zahnimplantaten vollständig versorgt werden. Diese Implantate können innerhalb von nur einer Sitzung von Ihrem Zahnarzt in Berlin (Charlottenburg) implantiert werden, meist sind keine zusätzlichen Behandlungen, wie z.B. ein Knochenaufbau, nötig. Die von uns verwendeten Materialien für diese Implantate zeugen von guter Verträglichkeit und Langlebigkeit.

Wir verwenden Cookies, um unsere Online-Angebote optimal darstellen zu können. Nähere Informationen finden Sie in unserer "Cookie-Richtlinie". Durch die Nutzung dieser Website geben Sie uns Ihre Zustimmung, Cookies zu verwenden. Datenschutz Impressum Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen